ImHerbst 2006 waren wir mit der"Take me" unterwegs. Mit vier Personen fühlten wir uns zwei Wochen lang sehr wohl auf dieser Motoryacht. Es fehlte uns an nichts. Ein gutmütiges Schiff das zu keinen Überraschungen neigt und sich immer sicher steuern ließ. Besonders beeindruckt hat uns die Sparsamkeit des Dieselmotors. Gut...wir sind keine Raser...deshalb kam der Drehzahmesser selten über die 1700 U/min. Der Verbrauch lag dabei unter 3 Liter/std. Uns war die Fahrgeschwindigkeit von ca. 8 bis 9 km/h, die wir mit dieser Drehzahl erreichten immer genung. Bei dieser Geschwindigkeit kann man beim Schauen sogar noch etwas sehen. Startpunkt war die Marina Zernsee bei Werder an der Havel. Die Yacht charterten wir bei Yachtcharter Bernhardt. Die Übergabe führten Herr und Frau Bernhardt, die Rücknahme nur Herr Bernhardt, in lockerer aber trotzdem professioneller Art, persönlich durch. Dieses kleine Charterunternehmen bekommt von uns die Note:2 = sehr empfehlenswert. Die Reise selbst führte uns über Potsdam und Berlin zur Mecklenburger Seenplatte und zurück. Beschrieben wird die Reise, wie bei uns üblich, in Wort und Bild auf den nächsten Seiten. Im Moment fehlt dem Jo die Zeit.....also kommt der Text zu den Bildern etwas später...sorry.

Themenauswahl
Bildbericht